Wie MTS in QuickTime umwandeln mit MTS Converter?

MOV ist eine Dateiendung für Videos im QuickTime-Format. QuickTime ist eine von dem Computerunternehmen Apple entwickelte Multimedia-Architektur für Mac OS und Windows. Das Containerformat der Multimedia-Architektur QuickTime von Apple trägt üblicherweise die Dateiendung .mov oder .qt.

Die folgende Anleitung zeigt, wie sich die MTS Dateien in QuickTime umwandeln lassen.

Schritt 1: Downloaden, installieren zuerst MTS Converter. Der MTS QuickTime Converter Programmoberfläche:

mts in quicktime umwandeln

Schritt 2: MTS Dateien in MTS QuickTime Konverter importieren

Importieren Sie die zu konvertierenden MTS Videos in den MTS QuickTime Konverter per Drag and Drop. Oder klicken Sie auf den Butten "Dateien hinzufügen" und fügen Sie Dateien in den MTS QuickTime Converter hinzu.

mts in quicktime umwandeln

Schritt 3: Ausgabeformat für QuickTime festlegen

Das Programm hat bereits Profile für QuickTime voreingestellt. Wählen Sie einfach Allgemeine Videoformate - MOV - QuickTime Video (*.mov) als Ausgabeformat aus.

mts in quicktime umwandeln

Schritt 4: Videoformat MTS in MOV umwandeln

Klicken Sie mts in quicktime umwandeln, um MTS in QuickTime zu konvertieren.

Der Umwanlungsprozess von MTS in QuickTime können Sie in Echtzeit beobachten.

mts in quicktime umwandeln

Falls Sie MTS Videos noch vor der Umwandlung bearbeiten möchten, wie z.B. MTS Dateien schneiden, zusammenfügen usw., lesen Sie bitte weiter MTS Converter Einstellungen.