MOD MPEG Converter - MOD in MPEG umwandeln

MOD to MPEG Converter ist zur Zeit der beste MOD MPEG Converter, der MOD Video in MPEG, MPEG, WMV, ASF, VCD, SVCD etc. schnell umwandeln kann.

Hinweis: falls Sie MOD in MPEG nicht direkt umwandeln können, benennen Sie zuerst die MOD Dateiendung in *.mpg um, um diese in den MOD to MPEG Converter zu importieren.

Schritt 1: Nach dem Download und der Installation von MOD MPEG Converter sehen Sie die nachstehende Oberfläche:

mod in mpeg umwandeln

Schritt 2: MOD Dateien in den MOD MPEG Converter importieren

Klicken Sie mod in mpeg umwandeln und wählen Sie die zu konvertierenden MOD Dateiein aus, um diese in den MOD MPEG Converter zu importieren.

Schritt 3: MPEG als Ausgabeformat auswählen

Wählen Sie das MPEG Format aus der Profile-Liste aus. Der MOD MPEG Converter erlaubt Ihnen, einfach "mpeg" in das Textfeld einzugeben, um das MPEG Format mit verschiedenen Einstellungen wie Codec, Auflösung für verschiedene Ziel-Geräte auszuwählen. Das hier von uns genannte MPEG Format kann MPEG1, MPEG2, MPEG4 sein.

mod to mpeg converter

Schritt 4: MOD Dateien schneiden (optional)

Klicken Sie mod in mpeg umwandeln, um die Clips zu schneiden. Sie können einen Clip schneiden, indem Sie den Schieberegler ziehen.

mod in mpeg umwandeln

Schritt 5: MOD in MPEG umwandeln

Klicken Sie mod in mpeg umwandeln, um die Konvertierung zu starten. Nach einer Weile lassen sich die MOD-Dateien in MPEG umwandeln.

mod in mpeg umwandeln

Erweiterte Kenntnisse

Was ist MOD?

MOD ist ein Computer Dateiformat, das hauptsächlich verwendet, um Musik zu schildern und es ist das erste Trackermodul-Format. MOD Files verwenden ".mod" Dateierweiterung. Es unterstützt 4 Spuren (Ausgabekanäle des Audiocoprozessors) und 31 (ursprünglich nur 15 auf dem Ultimate Soundtracker) Samples mit 8 Bit Abtasttiefe (Verarbeitung des Audiocoprozessors) und Notenabstände von minimal 0,02 Sekunden (bedingt durch die Synchronisation mit der vertikalen Bildaustastlücke von 50 Hz).

Was ist MPEG?

Die Moving Picture Experts Group (MPEG, engl. „Expertengruppe für bewegte Bilder“) ist eine Gruppe von Experten, die sich mit der Standardisierung von Videokompression und den dazugehörenden Bereichen, wie Audiodatenkompression oder Containerformaten, beschäftigt. Umgangssprachlich wird mit „MPEG“ meistens nicht die Expertengruppe, sondern ein spezieller MPEG-Standard bezeichnet.